Angebot » Long COVID Rehabilitation
  • DE
  • EN
  • FR
  • AR
  • RU
  • IT
Jetzt Buchen
Buchen
Menu

In besten Händen

Die Clinic Bad Ragaz ist Teil des Grand Resort Bad Ragaz und bietet mit Ihrer einzigartigen Kombination aus höchster medizinischer Kompetenz und überragender 5-Sterne-Hotellerie, den perfekten Ort zur Regeneration und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit. Eingebettet in die Schweizer Alpen ermöglichen wir eine erstklassige Rehabilitation mit exklusivem Erholungsfaktor, individueller Betreuung sowie wohltuenden Wellness- und Freizeitangeboten.

Für eine Long COVID Rehabilitation ist diese Lage und das Ambiente der Clinic im 5-Sterne-Setting ideal. Die Betroffenen sind durch körperliche Symptome im Alltag eingeschränkt, sind aber meist sehr selbstständig, sodass sie unser vielfältiges Angebot nutzen können. Diese Annehmlichkeiten beschleunigen und motivieren den Regenerationsprozess unserer Patientinnen und Patienten.

Neben einer umfassenden medizinischen und ganzheitlichen Betreuung bieten die Tamina Therme und der grosse Spa-Bereich viele verschiedene Möglichkeiten sich zu erholen und neue Kraft zu tanken. Davon profitieren nicht nur Sie als Betroffene, sondern auch Ihre Begleitperson. Dank des vielfältigen Freizeitangebotes können nicht nur Begleitpersonen ihren Aufenthalt abwechslungsreich gestalten. Auch Sie haben die Möglichkeit sich, nach Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt, wieder langsam an unterschiedliche Freizeitaktivitäten heranzutasten. Das Angebot reicht von Golf und Tennis über Wandern und Fahrradfahren bis hin zum Schwimmen.

Ablauf der Long COVID Rehabilitation

Sie können zwischen einem vier, sechs und acht Wochenprogramm wählen. Bei Ihrem Rehabilitationsprogramm richten wir uns ganz nach Ihren Bedürfnissen und setzen auf ganzheitliche und neue Ansätze: So inkludieren wir in unsere Programme beispielsweise auch Mentaltraining und wahlweise Chinesische Medizin.

Phase 1: Lindern & sensibilisieren

  • Mentaltraining
  • Persönliches Energiemanagement erlernen
  • Entspannungstechniken erlernen
  • Mit den Beschwerden umgehen
  • Für die eigene Belastbarkeit sensibilisieren
  • Symptome lindern

Phase 2: Steigern & ausbauen

  • Mentaltraining vertiefen
  • Gelerntes in Alltagssituationen umsetzen
  • Energiemanagement ausbauen
  • Die eigene Belastbarkeit langsam aufbauen
  • Anpassung der aktiven und passiven Therapien an Ihr Belastbarkeitslevel
  • Steigerung der Konzentration
  • Belastung des Herzkreislaufsystems verbessern
  • Linderung der Symptome durch Anpassung der Therapien an Ihre Bedürfnisse

Phase 3: Festigen & aufbauen

  • Verschiebung des Fokus von mentaler auf körperlich-aktive Ebene
  • Konzentration weiter gezielt ausbauen
  • Festigen des erlernten Energiemanagements
  • Deutliche Steigerung der Herzkreislaufbelastung
  • Kraftaufbau
  • Üben von Alltagssituationen
  • Gezieltes Trainieren und Üben von Aktivitäten (Hobbys) auf körperlicher und mentaler Ebene, die Sie wiedererlangen wollen

Wir beraten Sie gerne

+41 81 303 38 14
info@clinicragaz.ch

Vereinbaren Sie einen Termin und wir beraten Sie gerne individuell zu Ihren Bedürfnissen und beantworten all Ihre Fragen.

Welche Therapien kommen zum Einsatz?

Unsere Experten stellen gemeinsam mit Ihnen ein auf Sie abgestimmtes Programm zusammen, welches an Ihre individuelle Symptomatik und Ihre persönlichen Bedürfnisse permanent angepasst wird. Dabei wählen Sie individuell, ob Ihr Programm mit oder ohne Traditionelle Chinesische Medizin durchgeführt wird.

Mentaltraining

Die Erkrankung an Long COVID ist für viele Betroffene schwer fassbar. Mentale Herausforderungen gehören oftmals zum Krankheitsbild dazu. Für eine ganzheitliche Regeneration wurde das Konzept in der Clinic Bad Ragaz daher durch ein intensives Coaching der Mentaltrainerin Tina Dyck ergänzt. Das Mentaltraining wird auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmt und basiert auf den neusten Erkenntnissen der Medizin, Psychologie, Sportpsychologie und den Naturwissenschaften.

Sie lernen den Umgang mit Rückschlägen, Einschränkungen und Druck. Durch gezielte Methoden können Sie aufkommende negative Gedanken und Emotionen, wie Frust, Angst und Enttäuschung kontrollieren. Das Mentaltraining hilft Ihnen dabei, Ihre Selbstbestimmung und Willensstärke zu bewahren sowie Ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

Die hier erarbeiteten Tools und Strategien werden Sie auch nach Ihrem Aufenthalt begleiten und können von Ihnen auf unterschiedliche Situationen angewendet werden.

Energiemanagementschulung (EMS)

EMS ist ein Therapieprogramm für Betroffene, die unter Fatigue leiden. Fatigue bezeichnet eine «signifikante Müdigkeit» mit Symptomen, wie chronischer Müdigkeit, Erschöpfung und Konzentrationsschwierigkeiten.

Unsere speziell ausgebildete Ergotherapeutin richtet sich während der gesamten Therapie nach Ihrem Energielevel. Sie finden gemeinsam Strategien für einen positiven und effizienten Umgang mit Ihrer Energie und lernen Prioritäten gesund und effizient zu setzen. Ziel ist es Ihnen zu zeigen, wie Sie energiebringende Bereiche Ihres Lebens fokussieren können. Auf Ihren Wunsch besteht die Möglichkeit unsere Ernährungsberatung hinzuzuziehen, um einen positiven Effekt auf Ihren Energiehaushalt zu bewirken.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Bei einer Long COVID Erkrankung ist es besonders wichtig, das Immunsystem zu stärken. Für einen möglichst effektiven Aufbau, integrieren wir in der Clinic Bad Ragaz die tausend Jahre alten therapeutischen Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin in unser Rehakonzept. Während einer TCM-Behandlung werden Sie von unseren Fachtherapierenden betreut, die unsere MediQi Praxis im Grand Resort Bad Ragaz führen. Ziel der Traditionellen Chinesischen Medizin ist es, die Selbstheilungskräfte des Menschen zu stärken. 

Als Therapiemethoden werden im Normalfall Akupunktur, Schröpfen, Tui Na Massagen und chinesische Arzneimittel angewandt. Sollten Sie Angst vor Nadeln haben, bieten wir Ihnen als Alternative zur Akupunktur Ohrsamen und chinesische Arzneimittel an.

Neuropsychologie

Nach einer COVID-19-Infektion berichten Betroffene vermehrt von Gedächtnis- und Konzentrationsproblemen sowie einer chronischen Erschöpfung. Diese und weitere Beschwerden, wie Störungen der Sprache, der Wahrnehmung sowie das emotionale Erleben werden in der Neuropsychologie genauer untersucht und spezifisch behandelt. 

Passive Therapie

Im Rahmen des medizinischen Gesamtprogrammes nimmt die physikalische Therapie einen wichtigen Stellenwert ein. Oftmals können passive Therapien die therapeutischen Möglichkeiten verschiedener medizinischer Fachbereiche ergänzen oder sogar erweitern. Die physikalische Therapie ist umfassend und ist darauf ausgelegt Schmerzen zu lindern und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. In diesem Bereich bieten wir Ihnen eine Vielfalt an Möglichkeiten:

  • medizinische Massage
  • Akupressurmassage
  • Elektrotherapie
  • Fussreflexzonenmassage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Ultraschalltherapie
  • Wärmetherapie
  • Human Tecar
  • Schröpfen
  • Triggerpunkttherapie
  • Dry Needling
  • Bindegewebsmassage
  • Craniosakraltherapie

Aktive Therapie

Ziel der aktiven Therapie ist es, die persönlichen Ressourcen des Betroffenen zu fördern und zu stärken. Die angewendeten Therapien orientieren sich an den jeweiligen Funktions- und Aktivitätsdefiziten. Je nach Bedürfniss und Belastungsniveau des Betroffenen können folgende aktive Therapien eingesetzt werden:

  • Physiotherapie
  • Alter-G Laufband (Antischwerkraft-Laufband)
  • C-Mill Laufband (ein mit Kraftmessplatten ausgestattetes funktionelles Laufband mit Augmented und Virtual Reality)
  • Med. Trainingstherapie
  • SensoPro
  • Wassertherapie
  • Qi Gong
  • Funktionelles Training
  • MindMotion Go

Entspannungstherapien

Die Entspannungstherapie ist ein wesentlicher Teil im Regenerationsprozess und sehr wichtig für die Wiederherstellung der ursprünglichen Belastbarkeit.

Auf individueller Basis des Patienten wird ermittelt, welche Entspannungstherapie die besten Ergebnisse bringt. Zur Verfügung stehen Muskelrelaxation nach Jacobsen, Achtsamkeitstraining, meditative Entspannung sowie Biofeedback mittels Heart Math. Körperfunktionen, die normalerweise unbewusst ablaufen, wie Muskelspannung, Herzfrequenz und Atmung werden beim Biofeedback mit Hilfe von Sensoren und elektronischen Geräten gemessen und den Patientinnen und Patienten durch Bilder und Töne rückgemeldet.

Nach oben

Online Reservation